KUW2 Schliern - Geschichten erzählen und erleben

In der 2. Klasse laden wir die Kinder ein, biblische Geschichten miteinander zu ergründen. Mit altersgerechter Symbolik, greifbaren Geschichten, in einer offenen Lernumgebung und mit Impulsen aus der Montessori-Pädagogik hören die Kinder Geschichten und vertiefen sie kreativ. Kinder haben ein Gespür für die Geheimnisse und grossen Fragen des Lebens - das möchten wir ernst nehmen und fördern.


An folgenden Daten kommen die Kinder ins Murrihuus:


Mittwoch 9.12.20, 13.45 Uhr bis 15.20 Uhr

Mittwoch 13.1.21, 13.45 Uhr bis 15.20 Uhr

Samstag 13.2.21, 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Freitag 12.3.21, 13.45 Uhr bis 15.20 Uhr

Freitag 30.4.21, 13.45 Uhr bis 15.20 Uhr (Achtung: In der Mail steht 30.3. - das ist falsch. Richtig ist 30. April.)

Samstag 22.5.21 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr - Abschluss gemeinsam mit den Eltern und einem Mittagessen


Eine Einheit umfasst 4 Phasen:

  1. Ankommen - in einen Kreis, auf dem Fussboden sitzend.

  2. Im Hören, Sehen und Sprechen finden die Kinder ihre Wege in eine Geschichte hinein.

  3. Danach haben sie die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichen Materialien kreativ zu beschäftigen.

  4. Bei einem kleinen Fest mit einem Zvieri und einem Segen schliessen wir die Einheit ab und verabschieden die Kinder persönlich.


Die Kinder werden immer von zwei Personen betreut.


Diese Art der Erzählung beruht auf der Methode "Godly Play", die in den USA entwickelt wurde. Wir haben sie für uns weiterentwickelt und angepasst.

Präsenzregelung:

Wir erwarten die Teilnahme am gesamten "Atelier" (so nennen wir die KUW-Daten insgesamt).

Sie haben jedoch die Möglichkeit, ohne Angaben von Gründen, ihr Kind während einem der sechs Daten abzumelden. Wir sind froh um rechtzeitige Mitteilung an barbara.daeppen@kg-koeniz.ch


Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte ungeniert an mich:

Michael Stähli, Pfarrer Kreis Mitte, 079 705 78 93 oder michael.staehli@kg-koeniz.ch